Neue Verpackung

Liebe Kundinnen und Kunden,

heute möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir uns leider von einer vertrauten Verpackung trennen müssen.

Es geht um die altbewährte Zierfolie.

Unser bisheriger Folien-Hersteller hat uns kurzfristig mitgeteilt, dass seine Werke geschlossen werden. Wir haben sofort versucht, einen anderen Hersteller zu finden. Leider gibt es niemanden, der nach unseren Vorgaben und in der für uns passenden Menge unsere bunte Folie produzieren kann.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, die 500 g Kaffee gemahlen-Tüte auf Schwarzfolie mit Etikett umzustellen. Wir denken, dass der Wiedererkennungswert durch das große Etikett mit unserem bekannten Logo vorhanden ist. Natürlich bleibt der Inhalt der Gleiche.

Liebe Kundinnen und Kunden, wir bitten sehr herzlich um ihr Verständnis. Auch für uns ist dies ein großer Schritt, haben wir doch unseren Kaffee über viele Jahre in dieser Verpackung verkauft. 

In der Übergangsphase können zeitweise beide Verpackungen im Handel erhältlich sein. Zudem wird in Folge auch der gemahlen Kaffee in „Weißfolie“ demnächst auf schwarze Folie umgestellt.

Wir wünschen Ihnen weiterhin frohen Kaffeegenuss in der Weihnachtszeit und eine gesegnete Adventszeit.