Unser Verein

Der Würzburger Partnerkaffee e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, gegründet 1998.

Unser Premiumkaffee stammt aus dem fruchtbaren Hochland der Region Ruvuma im Südwesten Tansanias. Jede gekaufte Packung Partnerkaffee unterstützt durch fairen Handel die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern vor Ort.

Aus Überzeugung, dass fairer Handel eine echte Hilfe ist, wollen wir durch den Verkauf des Kaffees ein Zeichen von Solidarität setzen. Der Erlös soll denen zugute kommen, die ihn durch ihre Arbeit auf dem Kaffeefeld wirklich verdienen.

Aktuell gehören 12 Mitgliedsorganisationen zum Würzburger Partnerkaffee e.V.


Faire Preise für faire Arbeit – Für uns stehen die Kaffeeproduzent*innen im Mittelpunkt


Unsere Mitglieder


Unsere Geschichte

1998 wurde auf Initiative des Fair-Handels der Abtei Münsterschwarzach in Kooperation mit dem Weltladen Würzburg, der Diözese Würzburg, dem Evang.-Lutherischen Dekanat, der Stadt Würzburg und dem Missionsärztlichen Institut unser gemeinnütziger Verein gegründet.

Seit Vereinsgründung dürfen wir uns über stetig wachsende Absatzzahlen freuen.

2018 durften wir unser 20jähriges Bestehen feiern – über 20 Jahre fair!


Unser Vorstand

Unser engagierter Vorstand ist ehrenamtlich für Sie tätig.


1. Vorsitzende
Maria Leitner
Weltladen Würzburg
anfrage@wuepaka.de

Stellvertr. Vorsitzende
Helga Feulner
Evang.-Luther. Dekanat Würzburg

Stellvertr. Vorsitzender
Klaus Brönner
Fair-Handel GmbH Münsterschwarzach